Das fragt sich aktuell die Polizei in Langen und bittet Zeugen um Hinweise. Gegen 10.40 Uhr kam es aus bislang ungeklärten Gründen im Bereich der Ampelanlage, als diese auf Grün geschaltet habe, zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Zuvor standen ein weißer VW UP! und ein schwarzer Jeep, der von einer 32 Jahre alten Frau gelenkt wurde, hintereinander an der Ampel. Bei dem Unfall wurde die 42-jährige VW-Fahrerin leicht verletzt.

Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Beide Unfallbeteiligten machten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang. Daher sucht die Polizei nun Zeugen, insbesondere zwei Fahrzeugführer, die ebenfalls zum Unfallzeitpunkt an der Ampel auf der L 3317 in Richtung Offenthal unterwegs waren. Diese und auch weitere Zeugen melden sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 06103 9030-0 bei der Polizeistation Langen.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2