Neu-Isenburg: Drei Verletzte bei Unfall in der Friedhofstraße

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Drei Leichtverletzte und ein Schaden von circa 6.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag in der Friedhofstraße in Neu-Isenburg in Höhe der Hausnummer 11 ereignet hat.

Aufgrund von stockendem Verkehr beabsichtigte ein 30 Jahre alter VW-Fahrer nach links über die zwei Fahrspuren der Gegenfahrbahn abzubiegen. Hierbei übersah er offenbar einen weißen Peugeot, an dessen Steuer eine 43 Jahre alte Frau saß.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Peugeot-Fahrerin aus und kollidierte mit einer Laterne. Die im Wagen befindlichen Mitfahrerinnen im Alter von zehn und 18 Jahren wurden durch den Zusammenprall ebenfalls leicht verletzt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 auf der Wache der Polizeistation in Neu-Isenburg zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2