Gegen Begrenzungsmauer und Gartenmauer gefahren

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf rund 10.000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 82 Jahre alte VW-Fahrerin am Mittwochnachmittag, gegen 17.40 Uhr, in der Straße "Platz der Republik" sowie der Martinstraße in Hainburg verursacht hat.

Eine Zeugin meldete sich bei der Polizei und teilte über Notruf mit, dass sie einem VW Golf hinterherfahre.

Dieser sei in Hainburg in der Straße "Platz der Republik" gegen eine Begrenzungsmauer gefahren und in der Martinstraße mit einer Gartenmauer kollidiert. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung wurde die 82 Jahre alte VW-Fahrerin bereits in einem Rettungswagen erstversorgt.

Der Führerschein wurde wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung sowie des Verdachts der Verkehrsunfallflucht sichergestellt. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte eine medizinische Ursache unfallursächlich sein. Weitere Zeugen, die Hinweise zum Fahrverhalten der VW-Fahrerin machen können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0. 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2