Rastanlage Weiskirchen: Überfall auf Tankstelle

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein ganz in schwarz gekleideter, ca. 180 cm großer Mann überfiel am frühen Sonntagmorgen die Tankstelle der Rastanlage Süd/Weiskirchen an der A3. Nachdem er die Angestellte mit einem Messer bedrohte, griff er in die Kasse und raubte die Einnahmen und einige Päckchen Zigaretten.

Das Raubgut verstaute er in einem schwarzen Rucksack und flüchtete dann zu Fuß in unbekannte Richtung. Er soll weiterhin mit einem deutlichen Akzent gesprochen haben und maskiert gewesen sein. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon. Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen übernommen. Zeugen können sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 bei der Kriminalpolizei melden.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2