Die ungebetenen Gäste brachen gewaltsam ein Fenster auf und gelangten in das Haus.

Die Täter öffneten sämtliche Schränke im Erdgeschoss sowie in den Obergeschossen und durchwühlten diese nach Wertgegenständen. Ob die Täter Beute gemacht haben, steht derzeit noch nicht fest. Gegen 18.30 Uhr meldete eine Anwohnerin in der Karolingerstraße Geräusche aus dem Garten. Weder die Anwohner noch die Beamten, die umgehend in das Wohngebiet fuhren, konnten eine Person feststellen. Zu einem Einbruch kam es nicht. Ob der Vorfall in der Karolingerstraße mit dem Einbruch in der Barbarossastraße in Zusammenhang steht, wird derzeit ermittelt. Die Kripo erhofft sich nun weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Wer im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2