Zur Tatzeit betraten zwei maskierte, jugendlich wirkende Täter den Verkaufsraum und forderten unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe die Herausgabe von Bargeld. Die allein anwesende 43-jährige Angestellte händigte den beiden Tätern Bargeld aus der Kasse und eine halbe Stange Zigaretten aus.Die Täter steckten ihre beute in eine weiße Tasche. Bevor die Täter zu Fuß flüchteten, wurde das Opfer durch die Abgabe von Reizstoff durch einen der Täter leicht verletzt. Sie musste ambulant behandelt werden.

Personenbeschreibung: Täter 1:

   - männlich, jugendlich, 1,70 m groß, kräftige Figur

   - bewaffnet mit Faustfeuerwaffe

   - schwarzes Oberteil mit NIKE Emblem auf der Brust

   - schwarze Hose

   - schwarze Sportschuhe

Täter 2:

   - männlich, jugendlich, 1,60 m groß, schlank

   - bewaffnet mit Reizstoff- oder Pfefferspray

   - schwarze Kapuzenjacke, schwarze Hose

   - schwarze Schuhe

   - beide Täter sprachen akzentfrei deutsch

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Geschehen oder den beiden Tätern bitte an das Polizeipräsidium in Fulda unter der Rufnummer 0661/1050.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2