Impressionen aus dem Kirchenjahr

Nach den corona-bedingten Einschränkungen der Vorjahre führte die Fronleichnamsprozession in diesem Jahr wieder durch die Fuldaer Innenstadt. Foto: (Archiv) Bistum Fulda / Marzena Seidel

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

2022 war ein in vielerlei Hinsicht bewegtes Jahr. Neben allen Kriegen, Krisen und Katastrophen konnten sich die Menschen dabei auch wieder zu größeren Feiern treffen – auch im und um den Fuldaer Dom.

In einem kurzen Video-Rückblick zeigt das Bistum Fulda nun Eindrücke aus einem Kirchenjahr, in dessen Verlauf an verschiedenen Stellen auch der Krieg in der Ukraine und seine Folgen hier bei uns Spuren hinterlassen haben.

Es ist eine der besonders bewegenden und symbolträchtigen Szenen dieses Jahres 2022: Gemeinsam pilgern Bischof Dr. Michael Gerber und der ukrainisch griechisch-katholische Exarch Bischof Bohdan Dzyurakh durch die Fuldaauen zum Bonifatiusfest. Während des Gottesdienstes auf dem Domplatz zeigt dann eine ukrainische Tanzgruppe symbolisch, dass die Geflüchteten nicht nur unsere Hilfe benötigen, sondern dass die Menschen aus der Ukraine uns und unsere Gesellschaft mit ihrer Kultur und ihren Erfahrungen auch bereichern können.

„Das, was uns verbindet ist immer stärker als das, was uns trennt“, betont Bischof Gerber im Laufe des Jahres immer wieder. Er bezieht sich damit auf die Krisenherde rund um den Globus, aber auch auf die Konflikte innerhalb der Kirche selbst.

Verbindende Kraft

Diese verbindende Kraft, sie gilt auch für ein anderes außergewöhnliches Ereignis des Jahres 2022: Am Samstag vor dem vierten Advent treffen sich mehrere tausend Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft bei Minusgraden auf dem Fuldaer Domplatz zum Weihnachtssingen: Menschen mit einer tiefen Bindung zur Kirche ebenso wie solche, die mit der Institution nicht mehr viel am Hut haben oder die ganz ohne Bezug zum christlichen Glauben aufgewachsen sind. Sie alle singen in der Gemeinschaft über alle Grenzen hinweg die weihnachtlichen Lieder und Melodien.

Grenzen-überwindend und Hoffnung-schenkend war auch das, was vor mehr als 30 Jahren an der innerdeutschen Grenze auch in unserer Region geschehen ist. Mit einem ökumenischen Gottesdienst an der Gedenkstätte Point Alpha feiert Generalvikar Prälat Christof Steinert am 3. Oktober 2022 gemeinsam mit weiteren Geistlichen den Tag der Deutschen Einheit und ruft dabei zum Einsatz für Frieden, Freiheit und den Schutz christlicher Werte auf – auch diese besondere Feier in der Fahrzeughalle des ehemaligen US-Camps ist im Jahresrückblick zu sehen.

Bunt und vielfältig

Der mit etwas mehr als drei Minuten insgesamt kurze und kompakte Jahresrückblick schlägt einen Bogen von der Osterzeit bis Weihnachten. Dabei erhebt er keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern will mit bewegten und bewegenden Bildern beispielhaft zeigen, wie bunt und vielfältig das Kirchenjahr 2022 rund um den Fuldaer Dom gewesen ist.

Neben dem Bonifatiusfest und dem Tag der Deutschen Einheit, Ostern, Weihnachten und dem Weihnachtssingen zeigt das Video dabei auch Szenen der großen Fronleichnams-Prozession sowie von der stimmungsvollen Lichterprozession an Mariä Himmelfahrt.

rueckblickbistumfulda az

Nach den corona-bedingten Einschränkungen der Vorjahre führte die Fronleichnamsprozession in diesem Jahr wieder durch die Fuldaer Innenstadt. Foto: (Archiv) Bistum Fulda / Marzena Seidel

rueckblickbistumfulda az1

Eine ukrainische Tanzgruppe bereicherte das Bonifatiusfest 2022 auf dem Domplatz in Fulda. Foto: (Archiv) Bistum Fulda / Marzena Seidel

rueckblickbistumfulda az2

„Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!“: Die Solidarität des Bistums Fulda mit den Menschen aus und in der Ukraine wurde auch deutlich durch den Besuch des ukrainisch griechisch-katholischen Exarchen Bischof Bohdan Dzyurakh beim Bonifatiusfest in Fulda. Foto: (Archiv) Bistum Fulda / Marzena Seidel


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2