21-jähriger Mann durch Feuerwerkskörper schwer verletzt

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Freitagmorgen (30.12.2022) wurde ein 21-jähriger Mann aus Neukirchen durch einen Feuerwerkskörper schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich gegen 03:33 Uhr im Muhlsweg in Neukirchen.

Unbekannte hatten zuvor mit einem Stein eine Fensterscheibe der Wohnung des Geschädigten eingeworfen. Durch das defekte Fenster wurde dann ein Feuerwerkskörper geworfen. Da sich der 21-Jährige zum Zeitpunkt des Vorfalles in dem betreffenden Raum aufhielt, wurde dieser durch die Umsetzung des Feuerwerkskörpers schwer an der Hand verletzt.

Der Verletze wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Gießen geflogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt derzeit gegen Unbekannt wegen gefährlicher und schwerer Körperverletzung und des Verdachtes des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2