In der Zeit zwischen Samstagabend, 19.30 Uhr und Montagmorgen, 8.30 Uhr, hebelten die Unbekannten die Glasschiebetür auf, betraten anschließend die dortigen Räumlichkeiten und suchten offenbar nach Bargeld. Ersten Erkenntnissen zufolge flohen die Eindringlinge ohne Beute.

Am Montagabend waren Unbekannte an einer Eingangstür der Apotheke in der Bahnstraße zugange, flohen in diesem Fall jedoch ohne das Innere zu betreten. In beiden Fällen entstand Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2