Da einer der beiden Radler offenbar verkehrswidrig auf dem linken Fahrstreifen fuhr, musste der 74-jährige Fahrradfahrer dem Entgegenkommenden ausweichen. Dabei kam er mit seinem Zweirad wohl zu stark nach rechts, kollidierte mit einem geparktem PKW und verletzte sich beim anschließenden Sturz leicht im Gesicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Insgesamt schätzt die Polizei den entstandenen Schaden auf 2.500 Euro. Die Beamten der Polizeistation Mühlheim am Main suchen jetzt Zeugen, die Angaben zum zweiten Radfahrer machen können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 6000-0.

 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2