Hessen: Zwei Tote bei Flugzeugabsturz

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch (20.09.), gegen 13:25 Uhr, kam es auf einer Freifläche im Bereich Neuenstein-Raboldshausen (Kreis Hersfeld-Rotenburg) zu einem Flugzeugabsturz. Nach derzeitigem Kenntnisstand stürzte eine zweisitzige Propellermaschine einer Firma aus Norddeutschland aus bislang unbekannter Ursache ab, wobei die beiden Insassen tödlich verletzt wurden.



Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem abgestürzten Flugzeug um das Modell "Pilatus PC-9" einer Firma aus Kiel. Dieses war zum Absturzzeitpunkt im Auftrag der Bundeswehr unterwegs. Die Identität der beiden tödlich verletzten Personen steht derzeit noch nicht zweifelsfrei fest. Zur Identifizierung und zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Fulda eine Obduktion angeordnet. Der genaue Termin ist jedoch noch nicht bekannt.

Für die andauernden Ermittlungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten bleibt die Absturzstelle bis auf Weiteres abgesperrt.

 


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2