Unfall mit Reisebus: Derzeit Vollsperrung im Bereich Seligenstadt

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

erzeit ist die Landesstraße 2310 im Kreuzungsbereich zur Aschaffenburger Straße in Seligenstadt aufgrund eines Unfalls unter Beteiligung eines Reisebusses voll gesperrt; beim Unfall wurden mehrere Personen verletzt. Daher ist unter anderem ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Nach ersten Informationen kam es im Zuge eines Abbiegevorgangs zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem Reisebus.



Der genaue Unfallhergang ist bis dato noch nicht bekannt. Im Rahmen der nun ablaufenden Rettungsmaßnahmen sind neben der Polizei auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst im Einsatz. Mittels einer Drohne werden Übersichtsaufnahmen der Unfallstelle gefertigt.

Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Seligenstadt unter der Telefonnummer 06182 8930-0.

 


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2