Langen: Diebstahl von Pedelec misslingt

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem misslungenem Pedelec-Diebstahl am Donnerstagabend auf dem Lidl-Parkplatz in der Darmstädter Straße in Langen hat die Polizei eine Personenbeschreibung vorliegen und sucht nach Zeugen.



Gegen 18.50 Uhr flexte der etwa 40 Jahre alte Unbekannte das Faltschloss des abgestellten S-Pedelec auf und beabsichtigte damit davonzufahren. Der Eigentümer, der gerade beim Bezahlvorgang war, bemerkte den offensichtlichen Diebstahlversuch, rannte aus dem Einkaufsmarkt und versuchte, den etwa 1,75 Meter großen Mann an der Flucht zu hindern. Der Unbekannte, der ein faltiges Gesicht und kurze weiße Haare hatte, soll zu Boden gefallen sein und sich entschuldigt haben. Anschließend rannte er in Richtung Innenstadt davon. Er trug eine schwarze Jacke und eine dunkle Hose.

Laut einem Zeugen standen bei der Tatausführung zwei weitere Personen in unmittelbarer Nähe. Inwiefern diese im Tatzusammenhang stehen, konnte bislang nicht eindeutig aufgeklärt werden. Hinweisgeber melden sich bitte unter der Rufnummer 06103 9030-0 auf der Wache der Polizeistation in Langen.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2