A3: Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag gegen 13.10 Uhr ereignete sich auf der BAB 3 zwischen dem Offenbacher Kreuz und der Anschlussstelle Obertshausen ein Auffahrunfall, an dem nach derzeitigem Ermittlungsstand fünf Fahrzeuge beteiligt waren.



Vermutlich fuhr einer der Unfallbeteiligten auf ein Stauende auf, wodurch vier weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insgesamt wurden sieben Personen verletzt. Die Verletzten wurden an der Unfallstelle medizinisch erstversorgt.

Der Sachschaden wird auf ca. 80.000,- Euro geschätzt. Nach der Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsmitteln konnte die Vollsperrung um 14.40 Uhr aufgehoben werden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2