Am dortigen Bahnübergang hielten sie den 24-jährigen Radfahrer an. Der Dreieicher wurde von dem grau gekleideten Rädelsführer vom Rad gezogen und zu Boden gebracht. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Täter, alle etwa 25 Jahre alt, flüchteten mit dem Fahrrad in Richtung Darmstädter Landstraße. Zwei der Täter hatten schwarze Haare, waren etwa 1,75 Meter groß und trugen Jogginganzüge. Der dritte Täter war deutlich größer, dunkel gekleidet und hatte blonde Haare.

Die Kriminalpolizei in Offenbach hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 069 - 8098 1234 melden können.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2