Kurz vor der Anschlussstelle Hanau platzte an einem in Richtung Würzburg fahrenden Lkw aus dem Main-Spessart-Kreis ein Reifen. Teile davon schleuderten auf die Gegenfahrbahn und schlugen im Bereich des Motors des Tesla ein. Beide Fahrer konnten ihre Fahrzeuge sicher zum Stehen bringen.

Verletzt wurde hierbei niemand. Am Tesla entstand ein Schaden von geschätzten 4000 Euro.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2