Mühlheim: Ferrari mit Totalschaden

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein schadensträchtiger Unfall ereignete sich am Samstagabend in Mühlheim in der Spessartstraße. Gegen 19.30 Uhr kam ein Autofahrer mit seinem Ferrari von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug durchfuhr zunächst einen Graben und prallte dann gegen eine Fußgängerampel.



Der 61-jährige Fahrer und seine 51-jährige Beifahrerin wurden verletzt und zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Am Ferrari entstand ein geschätzter Schaden von zweihundertfünfzigtausend Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden von der Polizeistation Mühlheim geführt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06108-60000 zu melden.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2