Ein bislang unbekannter Rollerfahrer mit schwarzen Helm befuhr demnach mit seinem dunklen Roller die Burgstraße in Richtung Alfred-Delp-Straße, als er im Bereich der Unfallstelle nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Grundstücksmauer stieß. Durch den Aufprall stürzte der Rollerfahrer mit seinem Gefährt. Er stand jedoch schnell wieder auf, begutachtete seinen Roller und fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden an der Mauer von etwa 100 Euro zu kümmern.

Der Rollerfahrer trug eine graue Jacke mit dunklen Ärmeln, eine schwarze Hose mit weißen Streifen und helle Schuhe. Einige Zeit später kam der Unfallverursacher nochmal an die Unfallstelle zurück. Es schien, dass er nach etwas suchte, dass er bei dem Unfall verloren haben könnte. Wenige Minuten später fuhr er mit Roller abermals in Richtung Alfred-Delp-Straße davon. Die Polizei in Heusenstamm sucht nun Zeugen, welche Hinweise zum geschilderten Sachverhalt geben können.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2