Rodgau: Parkrempler auf Einkaufsmarktparkplatz

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer Verkehrsunfallflucht am frühen Montagabend auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rochusstraße in Rodgau sucht die Polizei den Verursacher sowie eine ganz bestimmte Zeugin, die den Vorfall beobachtet hat.



Nach ersten Erkenntnissen kam die Zeugin gegen 18.30 Uhr in den Kassenbereich des Einkaufsmarktes und teilte mit, dass ein größerer dunkelgrüner Wagen mit OF-Kennzeichen ein schwarzes Auto beschädigt habe und anschließend weggefahren sei. Bei dem Verursacher soll es sich um einen Mann mit Anzug gehandelt haben.

Der 35 Jahre alte Halter sowie seine Begleitung standen zufällig an der Kasse und bekamen den Vorfall mit. Anschließend stellten sie einen Schaden von etwa 1.000 Euro im hinteren linken Bereich ihres Ford Focus fest. Bisher liegen keine Personalien der Zeugin vor. Die Polizei bittet daher die Dame sowie weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 bei der Polizeistation Heusenstamm zu melden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2