Neu-Isenburg: Drei Drogenhändler festgenommen

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einer Parkanlage am Dr.-Ecker-Platz in Zeppelinheim kontrollierten Polizisten am Donnerstagabend, gegen 21.25 Uhr, drei Männer im Alter von 21, 23 und 28 Jahren, welche eine schwarze Sporttasche dabeihatten.



Bei der Durchsuchung der Tasche konnten die eingesetzten Kräfte mehrere hundert Gramm Marihuana auffinden. Die aus Bayern stammenden Männer wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Auf der Dienststelle wurden sie unter anderem erkennungsdienstlich behandelt.

Alle drei Wohnungen der Tatverdächtigen wurden nach Anordnung durch die zuständige Staatsanwaltschaft durch Einsatzkräfte der Polizei Bayern an deren Wohnanschriften durchsucht. Der 21-Jährige sowie sein 28 Jahre alter Begleiter wurden einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen die beiden einen Untersuchungshaftbefehl, woraufhin sie in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurden.

Ihr 23-jähriger Komplize wurde nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen nach Hause entlassen. Auf alle drei kommt unter anderem ein Strafverfahren wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2