Dazu brachen sie gegen 0.30 Uhr die Schiebetür eines in Höhe der einstelligen Hausnummern geparkten Handwerker-Fahrzeugs auf und gelangten ins Innere. Ein Zeuge störte offenbar die beiden Männer, die daraufhin jeweils mit einem Fahrrad und der gestohlenen Beute im Wert von mehreren tausend Euro in ein angrenzendes Waldstück flüchteten.

Die Täter waren dunkel gekleidet und maskiert. Der entstandene Schaden wird auf 2.000 beziffert. Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2