Dietzenbach: Sexuelle Belästigung

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Jugendliche ist am Montagnachmittag in der Wikingerstraße in Dietzenbach im Bereich der einstelligen Hausnummern von einem 13 bis 15 Jahre alten sowie 1,45 Meter großen Jungen sexuell belästigt worden.



In der Zeit zwischen 15.45 und 16 Uhr soll sich der Unbekannte von hinten genähert und die junge Frau unsittlich angefasst haben. Als sie sich umdrehte, lief der junge Mann in Richtung Barbarossastraße davon. Er hatte kurze gekräuselte schwarze Haare und trug einen dunklen Jogginganzug. Er führte zudem einen Rucksack (vermutlich Schulranzen) mit sich.

Etwa eine Stunde später, gegen 17 Uhr, kam es unweit entfernt in der Etruskerstraße zu einem weiteren Vorfall. Ein Fremder soll zunächst eine junge Erwachsene angesprochen und diese bedrängt haben. Als sie ihn wohl wegdrückte, ging der Täter sie körperlich an. Zudem soll er sie anschließend unsittlich berührt haben.

Anhand der Personenbeschreibung geht die Polizei davon aus, dass es sich um denselben Täter handelt. Die Kripo hat in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2