Waffenhändler aus Rhein-Main-Gebiet angeklagt

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Eingreifreserve - hat in einem Strafverfahren gegen drei Angeschuldigte im Alter von 39 bis 75 Jahren wegen des Verdachts von Straftaten nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz und dem Waffengesetz sowie wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Anklage zur Großen Strafkammer des Landgerichts Darmstadt erhoben.



Einem 39-jährigen serbischen Staatsangehörigen wird mit der umfangreichen Anklageschrift vorgeworfen, in den Jahren 2020 bis 2023, in mindestens acht Fällen mit Waffen Handel getrieben zu haben und diese an Tätergruppierungen aus dem Bereich der organisierten Kriminalität in Deutschland veräußert zu haben. In drei Fällen soll es sich bei den verkauften bzw. zum Verkauf angebotenen Waffen zudem auch um sog. Kriegswaffen gehandelt haben, darunter Sturmgewehre des Fabrikats AK-47 aus sowjetischer Herstellung, eine vollautomatische Maschinenpistole UZI aus israelischer Herstellung und eine vollautomatische Maschinenpistole MP5. In einem weiteren Fall soll der Angeschuldigte im Herbst 2023 den Mitangeschuldigten 75-Jährigen beauftragt haben, zwei Waffen in Slowenien abzuholen und nach Deutschland zum Weiterverkauf zu verbringen. Zu einem Verkauf kam es aufgrund der Festnahme des Angeschuldigten und der Sicherstellung der Waffen am 05.10.2023 nicht.

Dem Angeschuldigten wird auch vorgeworfen, in mindestens zwei Fällen mit Haschisch und Kokain Handel getrieben zu haben. Er soll im Februar 2020 zehn Kilogramm Haschisch in Rotterdam (Niederlande) erworben und durch einen Kurier nach Deutschland verbracht haben sowie anschließend in Teilmengen weiterverkauft haben. Im Juli 2023 soll der Angeschuldigte in Bogota (Kolumbien) vor Ort 31 Kilogramm Kokain bestellt und bar bezahlt haben. Zu einem Versand der Kokainlieferung nach Deutschland kam es jedoch nicht.

Einem 41-jährigen serbischen Staatsangehörigen aus Darmstadt - dabei handelt es sich um den Bruder des 39-Jährigen - wird zur Last gelegt, im Juni 2020 eine Pistole aus serbischer Herstellung (CRVENA ZASTAVA) an einen gesondert Angeklagten aus Rüsselsheim verkauft haben. Er soll zudem, im Juli 2020, während einer zeitweisen Inhaftierung des 39-Jährigen im Ausland, unter Verwendung von dessen Kryptosmartphone des Anbieters SkyECC mehrere Kilogramm Marihuana bestellt und zum Verkauf angeboten haben.

Einem 75-jährigen slowenischen Staatsangehörigen wird mit der Anklageschrift zur Last gelegt, in mindestens zwei Fällen für den 39-jährigen Angeschuldigten als Waffenkurier tätig geworden zu sein und mehrere Waffen aus dem Ausland mit einem Fahrzeug nach Deutschland eingeführt zu haben. In einem Fall Anfang des Jahres 2020 soll es sich dabei um mehrere halbautomatische Selbstladewaffen aus serbischer bzw. jugoslawischer Produktion gehandelt haben. In einem weiteren Fall im Oktober 2023 handelte es sich um zwei Waffen, darunter eine Kriegswaffe (Sturmgewehr IMI Modell GALIL), die der Angeschuldigte nach Deutschland zum Weiterverkauf eingeführt haben soll. Dazu soll er die Waffen in Slowenien abgeholt und am 04.10.2023 über Österreich nach Deutschland verbracht haben. Bei der Übergabe der beiden Waffen am 05.10.2023 wurden der 75-jährige Angeschuldigte und der 39-jährige Angeschuldigte durch Spezialkräfte der Hessischen Polizei festgenommen und die Waffen sichergestellt.

Der 39-jährige Angeschuldigte und der 75-jährige Angeschuldigte befinden sich seit ihrer Festnahme am 05.10.2023 in Untersuchungshaft. Der 41-jährige Angeschuldigte befand sich in der Zeit vom 12.12.2023 bis zum 29.04.2024 in Untersuchungs-haft. Den Haftbefehl gegen ihn setzte das Landgericht Darmstadt unter Auflagen außer Vollzug.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2