Verfahren vor hessischen Arbeitsgerichten zurückgegangen

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

26 227 Urteilsverfahren (inklusive Sozialkassenverfahren) sind im Jahr 2023 vor den Arbeitsgerichten in Hessen abgeschlossen worden. Das waren 47,4 Prozent bzw. 23 634 Verfahren weniger als noch vor zehn Jahren (2013: 49 861 Verfahren). Im Jahr 2003 waren es noch 78 360 Verfahren gewesen.



Mit 57,4 Prozent endete im Jahr 2023 die Mehrheit der Verfahren mit einem Vergleich. An zweiter Stelle folgten mit 14,7 Prozent die Verfahren, die durch eine Rücknahme der Klage beendet wurden. Bei 44,9 Prozent der Verfahren lag die Verfahrensdauer zwischen einem Monat und drei Monaten. Unter den Verfahren mit nur einem Verfahrensgegenstand waren Kündigungen mit 46,9 Prozent am häufigsten. 15,0 Prozent der erledigten Urteilsverfahren waren Sozialkassenverfahren.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2