Weniger Geburten und Sterbefälle in Hessen im Jahr 2023

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Hessen sind im Jahr 2023 insgesamt 53.685 Kinder lebend zur Welt gekommen. Im Vergleich zu 2022 sank die Zahl der Geburten um 3.675 Kinder oder 6,4 Prozent. Es war das zweite Jahr in Folge mit einem Geburtenrückgang. Im Jahr 2021 waren noch 61.546 Lebendgeborene registriert worden. Die meisten Kinder kamen im Jahr 2023 im Monat Juli zur Welt (4.899 Lebendgeborene).



Die Zahl der Gestorbenen sank von 75.363 im Jahr 2022 um 3,1 Prozent auf 73.058 im Jahr 2023. Das durchschnittliche Sterbealter lag 2023 bei 79,2 Jahre. Die meisten Sterbefälle ereigneten sich im Dezember 2023 (7.260).

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2