Beginn der Maßnahme im Kreis Offenbach ist am 15. Juli. Zunächst wird voraussichtlich bis Ende Juli die Fahrbahn-Deckschicht des Tannenmühlkreisels erneuert, dazu auch die Auf- und Abfahrten zur B 45. Diese Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Anschließend folgt im August die Sanierung der B 448 vom Tannenmühlkreisel bis zur Schönbornstraße in Obertshausen. Hierbei werden die nördliche und südliche Fahrspur im Wechsel saniert.

Hessen Mobil nutzt die verkehrsärmere Zeit der Sommerferien, damit die Beeinträchtigung des Straßenverkehrs möglichst gering bleibt. Wichtig: Der oberhalb des Tannenmühlkreisels verlaufende Verkehr auf der B 45 in Nord-Süd-Richtung wird von den Bauarbeiten nicht betroffen sein.

Kampfmittelsondierung: Nächtliche Vollsperrungen Anfang Juli Bereits in den beiden Nächten vom 5. auf 6. Juli sowie vom 6. auf 7. Juli werden die B 448 und der Tannenmühlkreisel wegen Kampfmittel-Sondierungen voll gesperrt. Die Sperrungen dauern jeweils von 22 Uhr abends bis 5 Uhr morgens und enden damit vor dem Berufsverkehr.

Sanierung des Tannenmühlkreisels ab 15. Juli Während der Sanierung des Tannenmühlkreisels von 15. Juli bis Ende Juli wird der Kreisel voll gesperrt. Ebenfalls voll gesperrt wird die B 448: Die Sperrung der nördlichen Fahrbahn der B 448 geht von der Schönbornstraße bis zum Tannenmühlkreisel. Die Sperrung der südlichen Fahrbahn beginnt jedoch erst nach der Abfahrt zur Landesstraße 3117, so dass diese befahrbar bleibt.

Anfang August erfolgt die Freigabe des Tannenmühlkreisels für den Verkehr.
Um zukünftig Rückstaus auf die B 45 und Auffahrunfälle zu reduzieren, wird im Rahmen eines längerfristigen Verkehrsversuchs ein „Turbokreisverkehr“ getestet. Der Verkehr soll zukünftig einstreifig durch den Tannenmühlkreisel geführt werden. Hessen Mobil wird darüber rechtzeitig und ausführlich in einer separaten Pressemitteilung informieren.

Sanierung der B 448 im August
Als Nächstes folgt die Sanierung der B 448 zwischen dem Kreisel und der Schönbornstraße in Obertshausen. Für diese Baumaßnahme sind rund drei Wochen eingeplant. Zunächst wird die südliche Fahrbahn der B 448 zwischen Schönbornstraße und Tannenmühlkreisel voll gesperrt, voraussichtlich für anderthalb Wochen. Der Verkehr läuft währenddessen in beiden Fahrtrichtungen über die nördliche Fahrbahn.

Im Anschluss verlagern sich die Bauarbeiten und damit die Vollsperrung auf die nördliche Fahrbahn. Für die Dauer von zwei Wochen wird dort ebenfalls der Abschnitt zwischen Tannenmühlkreisel und Schönbornstraße gesperrt. In dieser Zeit läuft der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen über die südliche Fahrbahn.

Großräumige Umleitungen

· Der Verkehr aus Hainburg, der normalerweise über die L 3416 zum Tannenmühlkreisel fährt, wird wie folgt umgeleitet: erst entlang der L 3065 über Kleinkrotzenburg und Seligenstadt, von dort aus über die L 3121 bis zur Anschlussstelle Seligenstadt, dort auf die A3 in Richtung Frankfurt. An der nächsten Anschlussstelle Weisskirchen wechseln Verkehrsteilnehmende auf die B 45. Wer nach Obertshausen möchte, folgt der nachfolgenden Umleitung.

· Um von Weisskirchen nach Obertshausen zu gelangen, wird folgende Umleitung eingerichtet: zunächst auf der A 3 bis zur Anschlussstelle Obertshausen. Von dort aus auf die parallel zur Autobahn verlaufende L 3117 in Richtung Obertshausen. Diese Umleitung gilt auch in umgekehrter Richtung von Obertshausen nach Weisskirchen.

· Der von Süden über die B45 kommende Verkehr mit Ziel Obertshausen fährt am Tannenmühlkreisel vorbei weiter bis Steinheim. Dort fährt man auf die B 43 in Richtung Mühheim, um dann auf den Südring abzubiegen. Über den Südring und die K 191 geht es zunächst nach Lämmerspiel und weiter nach Hausen und Obertshausen.

· Für den Verkehr von Offenbach über Obertshausen zum Tannenmühlkreisel gibt es zwei Umleitungen. Die erste und nördlich verlaufende folgt ab Offenbach der B 43 durch Mühlheim bis nach Steinheim, wo es auf die B 45 geht. Die zweite Variante folgt ab Offenbach der B 43 bis zur Anschlussstelle Offenbach Taunusring. Über die A 661 geht es südwärts in Richtung Langen. Am Offenbacher Kreuz wechseln Verkehrsteilnehmende auf die A 3 in Richtung Würzburg. So gelangen sie nach Weisskichen und auf die B 45, aber auch nach Seligenstadt und Hainburg.

umleitungtannenmuehl az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2