Hessen: Keine Beute bei Aufbruch von Geldautomat

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Flörsheim-Weilbach zu einem Aufbruch eines Geldautomaten, bei dem die Täter leer ausgingen. Ermittlungen am Tatort ergaben, dass mindestens zwei Personen um 4.40 Uhr versucht hatten, einen freistehenden Geldautomaten in der Industriestraße gewaltsam aufzubrechen. Die Täter flüchteten beim Eintreffen der ersten Streifen in einem hellen VW Golf in Richtung Feldgemarkung.



Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter nicht mehr ausfindig gemacht werden. An dem Einsatz waren auch ein Polizeihubschrauber und sowie im Nachgang Kriminalbeamte der BAO effectus des Hessischen Landeskriminalamtes beteiligt. Der Gesamtschaden an dem Automaten dürfte sich auf mehrere Tausend Euro belaufen.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2