Obertshausen: Pizzalieferant mit Pfefferspray besprüht

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf Bargeld, zwei Pizzen sowie zwei Getränke hatte es ein Räuberduo am Mittwochabend in der Danziger Straße in Obertshausen abgesehen, indem es einen Lieferanten unmittelbar mit Pfefferspray angegriffen hatte.



Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 40-Jährige gegen 22.30 Uhr im Rahmen einer Essensauslieferung in der Danziger Straße unterwegs. Nach Angaben des Geschädigten sei dieser dann ohne erkennbaren Grund angegriffen worden. Einer der beiden forderte die Herausgabe des mitgeführten Bargelds und versuchte im Zuge dessen dieses zu entreißen, was jedoch misslang. Sein Komplize nahm die mitgeführte Styroporkiste, in der sich die Pizzen und die beiden Getränke befanden, an sich.

Beide flüchteten daraufhin über eine dortige Brücke in Richtung Hausen. Die beiden Räuber sollen Mitte 20 gewesen sein. Einer war 1,70 bis 1,80 Meter groß und stämmig/dicklich gebaut. Der andere hatte eine schmale Figur. Ob sie auch diejenigen waren, die zuvor die Bestellung aufgegeben hatten, wird noch geprüft. Der 40-Jährige musste aufgrund des Pfeffersprayangriffs durch eine Rettungswagenbesatzung behandelt werden. Die Ermittler der Kriminalpolizei suchen nun nach Zeugen und bitten diese, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2