Rödermark: Ertappte Einbrecher flüchten

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwei Einbrecher versuchten am Mittwoch, gegen 23 Uhr, mit einer Brechstange in ein Einfamilienhaus in der Messenhäuser Straße (40er Hausnummern) in Urberach einzubrechen, zogen jedoch unverrichteter Dinge wieder ab.



Als die Ganoven sich zu einer Terrassentür begaben, betätigten die Hausbewohner nämlich einen Lichtschalter im Haus und die Unbekannten flüchteten. Die beiden Männer, so die bisherigen Informationen, hatten eine Maske vor dem Gesicht und trugen Handschuhe. Der erste Täter hatte ein helles Base-Cap auf, trug eine helle Jacke, eine dunkle Hose und helle Schuhe.

Sein Komplize war mit einer hellen Jacke sowie heller Hose bekleidet und hatte ebenfalls ein helles Base-Cap auf dem Kopf, außerdem führte er ein dunkles Brecheisen in seiner Hand. Das Einbruchkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2