Nun bittet die Polizei um weitere Hinweise zu ihnen sowie zu einem Fahrzeug, mit dem die Langfinger die Räder weggeschafft hatten. Ein Zeuge hatte die Ordnungshüter gegen 0.50 Uhr verständigt und mitgeteilt, dass gerade zwei Personen in der Tiefgarage zugange waren und kurz darauf wieder rauskamen.

Anschließend fehlten die beiden Bikes im Wert von über 6.000 Euro aus einer Einzelgarage. Zuvor hatte einer der beiden zunächst das Tiefgaragentor und danach die Einzelgarage gewaltsam aufgehebelt, um an die Beute zu kommen. Sein Komplize fuhr dann mit einem weiß/silbernen Kastenwagen mit MTK-Kennzeichen in die Tiefgarage, ehe beide mit dem Fahrzeug, der einem Opel Combo ähnlich sah, davonfuhren. Einer der beiden hatte eine kräftige Figur und einen Dreitagebart.

Bekleidet war er mit dunklen Klamotten und einer Basecap. Weitere Hinweise zu dem Duo und ihrem Fahrzeug nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06074 837-0 entgegen.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2