Rodgau: Jugendlicher stürzt von Rad

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem Unfall am Mittwochmorgen an der Kreuzung der Straßen "An der Luthereiche" / Hügelstraße in Dudenhofen, bei dem ein 16-Jähriger von seinem Rad fiel und sich Verletzungen zuzog, sucht die Polizei eine 40 bis 45 Jahre alte Unfallbeteiligte.



Diese soll gegen 7.45 Uhr auf der Straße "An der Luthereiche" unterwegs gewesen sein. Der 16-Jährige befuhr die Hügelstraße und beabsichtigte nach rechts abzubiegen. Hierbei erachtete der Radler die Straße offenbar für zu eng und führte eine Vollbremsung durch, um einen Zusammenstoß mit dem Kleinwagen zu verhindern. Er fiel über die Lenkstange und verletzte sich; durch den Sturz ging zudem seine Brille zu Bruch. Nach den Angaben des Radlers habe es einen kurzen Kontakt mit dem Auto gegeben.

Die Fahrerin des dunklen Kleinwagens soll sich noch nach dem Gesundheitszustand des gestürzten Jugendlichen erkundigt haben, ehe sie davonfuhr. Sie hatte eine schlanke Statur, rötliches Haar und zwei Piercings an der Oberlippe sowie eines an der Unterlippe. Der 16-Jährige wurde durch Rettungssanitäter untersucht und erstversorgt. Anschließend kam er für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 069 8098-5699.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2