Kinowerbung für die Ausbildung im Rettungsdienst

Ausbildung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Auch du kannst helfen“ lautet die Botschaft des aktuellen DRK-Kino-Werbespots.

kiowerbungdrk.jpg
kiowerbungdrk1.jpg
kiowerbungdrk2.jpg

In der Kinowerbung macht der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern auf die Möglichkeiten zur Ausbildung im Rettungsdienst aufmerksam. Das Szenario im 30-Sekunden-Spot zeigt in kurzen Sequenzen den Ablauf eines Rettungsdiensteinsatzes bei einem Notfall. Ein Unfall wird in der Leitstelle gemeldet, die Mitarbeiter des Rettungsdienstes machen sich sofort auf den Weg, um zu helfen.

Mit der Kinowerbung nutzt der DRK Kreisverband eine weiteren Medium, um Nachwuchs für den Rettungsdienst zu gewinnen Die heimische Firma Pregondo hat den Spot produziert. Die Darsteller sind Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst des DRK: Die Notfallsanitäterin Isabeau Haupt und der Rettungsassistent Karsten de Man sind aus ihrer täglichen Arbeit mit den Abläufen bestens vertraut. Auf diese Weise wirkt der Film sehr authentisch. Das „Unfallopfer“ wird von Nicolai Dresen dargestellt, der ebenfalls im Rettungsdienst tätig ist. Gedreht wurde in den Räumlichkeiten des Kreisverbandes und in Gelnhausen. Entstanden ist ein Spot, dem es gelingt, seine Zuschauer zu fesseln. Stefan Schneevogl, Betreiber des Kinos in Gelnhausen, präsentierte den Spot in einer Sondervorstellung mehrmals hintereinander. Alle Verantwortlichen waren begeistert von der Wirkung des kurzen Films.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner