Jetzt beruflich weiterbilden: Staatliche Förderung verlängert

Ausbildung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von ständigem Wandel - neue Technologien und geänderte Prozesse erfordern es, dass wir stetig dazulernen und uns auf veränderte Anforderungen einstellen.

Mit gezielter Weiterbildung können Beschäftigte diesen Herausforderungen begegnen und sich für die Zukunft rüsten. Bereits seit 2008 unterstützt das Bundesprogramm Bildungsprämie Erwerbstätige mit geringerem Einkommen bei der Finanzierung einer individuellen Weiterbildung - aktuell mit bis zu 500 Euro pro Jahr. Gefördert wird das Programm durch den Europäischen Sozialfonds ESF.

Die Bundesregierung hat nun die Verlängerung des Förderprogramms bis Ende 2021 bekanntgegeben, so dass Weiterbildungswillige auch im kommenden Jahr in den Genuss der staatlichen Förderung kommen können, wenn sie die Voraussetzungen erfüllen. Individuelle und kostenfreie Beratung zu den Förderbedingungen bietet die Bildungsberatungsstelle HESSENCAMPUS telefonisch unter 0170-6874807 sowie nach Terminvereinbarung auch im Beratungsbüro im Kulturforum Hanau an; hier kann der Prämiengutschein dann auch gleich ausgefertigt und den Antragstellern mitgegeben werden.

Unter www.bildungspraemie.info können Interessierte mit einem kleinen Vorab-Check feststellen, ob vielleicht auch sie einen Prämiengutschein erhalten können.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!