Freisprechungsfeier der Bäckerinnung: 17 Zeugnisse übergeben

Links Obermeister Andreas Schmitt, Zweiter von rechts Lehrlingswart Sascha Schäfer.

Ausbildung
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montag, 11. Juli 2022, fand in Seligenstadt die traditionelle Freisprechungsfeier für die Auszubildenden im Bäckerhandwerk, die in diesem Jahr erfolgreich ihre Abschluss- und Gesellenprüfungen abgelegt haben, statt. Insgesamt 17 Bäcker/innen und Bäckerei-Fachverkäufer/innen erhielten ihre Prüfungszeugnisse. Obermeister Andreas Schmitt begrüßte die versammelten Absolventen, Eltern, Ausbildungsbetriebe, Berufsschullehrer und Ehrengäste und freute sich mit den erfolgreichen Absolventen über ihre bestandenen Prüfungen.

Er betonte die besondere Leistung dieses Abschlussjahrgangs, der größtenteils in den Zeiten der Pandemie und unter schwierigen Umständen ausgebildet wurde. Kreishandwerksmeister Dennis Kern überbrachte die Glückwünsche des Handwerks im Landkreis Offenbach und stellte die Wichtigkeit der Handwerksberufe für die Gesellschaft heraus.

Auch der Landesinnungsmeister des hessischen Bäckerhandwerks, Wolfgang Schäfer, gratulierte und betonte das starke Engagement der Innungsbetriebe in der Ausbildung junger Menschen. Die Gesellen- oder Abschlussprüfung sei nicht nur das Ende der Ausbildung, sondern auch der Anfang einer Karriere im Bäckerhandwerk. Es gebe zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten wie die Meisterprüfung, das Studium, die Selbständigkeit, Lehrtätigkeiten an Schulen und Fortbildungsakademien, Verkaufsleitungen, Produktionsleitung, Arbeit auf Kreuzfahrtschiffen, in Hotels und Ferienclubs und vieles mehr.

Im Anschluss überreichten Lehrlingswart Sascha Schäfer und Obermeister Schmitt die Zeugnisse an die erwartungsvollen Absolventen. Der Innungsbeste Nadim Rahm, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, wurde mit einem Förderpreis geehrt. Zurzeit erlernen rund 60 Auszubildende im Gebiet der Innung (Offenbach, Landkreis Offenbach, Hanau und Altkreis Hanau) die Berufe „Bäcker/in“ oder „Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei“.

baekceinnnifrei az

Links Obermeister Andreas Schmitt, Zweiter von rechts Lehrlingswart Sascha Schäfer.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2