Teambuilding mit Bogenschießen für VMLS-Azubis

Ausbildung
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Auszubildenden aus verschiedenen Bereichen zusammenzubringen – das war das erklärte Ziel einer coolen Aktion der Zentralen Praxisanleitung in der Vereinten Martin Luther Stiftung (VMLS).

Die angehenden Kaufleute für Büromanagement und die Teilnehmer des einjährigen Kurses „Altenpflegehelfer“ trafen sich mit dem Praxisteam auf einem Übungsplatz für Bogenschützen. Dort lernten die Teilnehmer*innen, dass bei diesem Sport nicht nur Kraft gefragt ist, sondern vor allem eine ruhige Hand. Die „Sportstunde“ aber traf genau ins Schwarze: Die Azubis kamen über diese ungewöhnliche Form des Beisammenseins ungezwungen und übergreifend miteinander ins Gespräch, tauschten sich aus und hatten einen Riesenspaß.

„Uns ist wichtig, dass sie ihren Horizont erweitern und auch die anderen Berufsgruppen in der Vereinten Stiftung wahrnehmen. Das ist wichtig für die persönliche Entwicklung jedes einzelnen, für einen respektvollen Umgang miteinander und das Verständnis für andere“, sagt Sascha Lippert, Koordinator der Zentralen Praxisanleitung.

vlmsbogen az

vlmsbogen az1

vlmsbogen az2

vlmsbogen az3

vlmsbogen az4


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2