„Befreiende Kunst“ aus dem Frauenhaus

Ausstellungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Ausstellung „Befreiende Kunst“ im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums wird am Mittwoch, 10. April, um 18 Uhr von der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler (SPD) eröffnet.

kunstfrauenhaus.jpg

Gezeigt werden Bilder von Frauen sowie von einigen Kindern, die im Frauenhaus Wächtersbach Zuflucht fanden und am Projekt „Kunstoase“ mit der Künstlerin und Kunsttherapeutin Sabine Räbiger teilnahmen. Dieses Projekt existiert seit fünf Jahren, in dieser Zeit ist eine Vielzahl unterschiedlichster Werke zusammengekommen.

Die Ausstellung nähert sich einzelnen Biografien und Geschichten von Frauen und zeigt Kunst als Methode, die dabei helfen kann, Gewalterfahrungen zu verarbeiten. Die musikalische Untermalung übernehmen am Eröffnungsabend die „LanSingers“ aus Biebergemünd-Lanzingen.

Um den Geschichten der Frauen hinter den Kunstwerken eine Stimme zu geben, werden bei einem Lesenachmittag am Sonntag, 14. April, um 16 Uhr Auszüge aus den Biografien der Frauen vorgetragen, unterstützt durch das Frauennetzwerk „aristanet“. Eine kostenlose Führung durch die Ausstellung bietet das Frauenhaus für Mittwoch, 17. April, um 17 Uhr im Main-Kinzig-Forum an. Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besichtigt werden.

Foto: Verschiedene Kunstwerke sind in den vergangenen fünf Jahren über das Projekt „Kunstoase“ zusammengekommen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner