50 Jahre Mondlandung

Ausstellungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Anlässlich der Eröffnung der neuen Sonderpräsentation „Flucht in die Zukunft – Science Fiction zwischen Sputnik und Fantasy“ wird im Hessischen Puppenmuseum in Hanau-Wilhelmsbad ein großes Familien-Ferien-Abschluss-Spektakel zum Thema „Mondlandung“ am Sonntag, 28. April 2019, von 14-17 Uhr gefeiert.

robotmondlandung.jpg
robotmondlandung1.jpg

Am 21. Juli 1969 betraten die ersten Menschen den Mond – in den Kinderzimmern waren zu dieser Zeit schon wesentlich entferntere Galaxien erobert worden… eine kleine Sonderpräsentation anlässlich von 50 Jahren Mondlandung mit sensationellen space-ships, intergalaktischen Raumfähren und echtem Mondstaub! Die Kuratorinnen Karin Schrey und Bettina Dorfmann haben eine große Sammlung von Science Fiction- und Raumfahrt-Spielzeugen aufbereitet. Ergänzend zeigen sie auch Groschenromane und andere Publikationen zum Thema sowie Objekte aus der realen Raumfahrt. So können alle großen und kleinen begeisterten Raumfahrer*innen und Raketenforscher ihrer Neugier nachgehen.

Das Programm am 28.4.2019:
14 Uhr Eröffnung der neuen Sonderpräsentation mit den beiden Kuratorinnen (Ausstellung läuft bis 31.7.2019)
14.30, 15.30, 16.30 Uhr Kurzführungen mit den Kuratorinnen
15-17 Uhr Die Kuratorinnen stehen für Spielzeug-Schätzungen bereit!
14-17 Uhr buntes Bastelprogramm in der Museumswerkstatt
15 und 16 Uhr Lesung intergalaktischer Abenteuergeschichten

Alle Kinder, die als Raumfahrer, Rakete o.ä. verkleidet kommen, haben freien Eintritt!

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner