BGBA Absolventen sind marktreif

Ausstellungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Reihe „Kunst im CPH“ startet am 6. März mit einer Sonderausstellung ins Kunstjahr 2020.

Unter dem Titel „Marktreif“ sind im Südfoyer bis zum 2. April die Abschlussarbeiten von 22 Studierenden der dualen Studiengänge Designmanagement und Produktgestaltung an der Brüder-Grimm-Berufsakademie Hanau (BGBA) zu sehen. Hanaus Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck eröffnet die Ausstellung am Freitag, den 6. März um 19.30 Uhr. Professor Martin Krämer, Diplom-Designer und Leiter des Studiengangs Produktgestaltung an der BGBA, gibt einen Einblick in die Themenfelder Designmanagement und Produktgestaltung und stellt die Arbeiten der Absolventen vor.

Die Absolventen
Dreieinhalb Jahre haben die jetzt „marktreifen“ Absolventen an der BGBA in den Studiengängen Designmanagement und Produktgestaltung studiert. Mit einer fachwissenschaftlichen Arbeit zum Abschluss stellen sie unter Beweis, dass sie gelernt haben, eine gestellte Aufgabe nach künstlerischen und / oder wissenschaftlichen Methoden selbstständig zu bearbeiten. Damit haben Mariam Achumjan, Louisa Maja Bergmann, Hanna-Karoline Brehmer, Inke Breuning, Lea Dengler, Sophie Diers, Miriam Düver, Antonia Fischer, Katharina Gies, Dorothea Griep, Anna Elisabeth Hauke, Helena Tiare Herre, Melisa Domenica Kiris, Viola Sophia Kneisel, Johanna Christine Krämer, Luba Martinov, Melanie Maurer, Katharina Mazur, Verena Panzera, Sebastian Prater, Miriam Raff und Tabea Anna Wolf jetzt den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ erworben.

Die Brüder-Grimm-Berufsakademie
Die BGBA hat 2012 in Hanau den Studienbetrieb aufgenommen. Sie bietet seitdem die staatlich anerkannten dualen Studiengänge Designmanagement, Produktgestaltung und Innovationsmanagement an.

Das duale Studium
Die ausbildungsintegrierten dualen Studiengänge bieten die Möglichkeit innerhalb von dreieinhalb Jahren zwei Abschlüsse zu machen. Einen Abschluss als „Bachelor of Arts“ im akademischen Bereich und einen Abschluss der dem Gesellenbrief gleichgestellt ist in der beruflichen Ausbildung. Hier kooperiert die BGBA mit der staatlichen Zeichenakademie Hanau, an der die Studierenden das Goldschmiede- oder Metallbildner-Handwerk erlernen können. Beim Kooperationspartner Berufliches Schulzentrum Odenwaldkreis werden Holzbildhauer/-innen und Elfenbeinschnitzer/-innen ausgebildet. Eine Kooperation besteht auch mit den Kaufmännischen Schulen Hanau und Wirtschaftsunternehmen. In der Kombination mit Innovationsmanagement ist die Ausbildung zu Industriekaufleuten möglich.

Ausstellungsdauer: 6. März bis 2. April 2020
Vernissage: Freitag, 6. März 2020 um 19.30 Uhr im Südfoyer des Congress Park Hanau
Öffnungstermine: 12.3.20, 19.03.20, 26.03.20, 2.4.20 jeweils von 16 bis 18 Uhr | (Änderungen vorbehalten)

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner