"Wir sitzen auf gepackten Koffern"

Ausstellungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau-Wilhelmsbad bietet Institutionen und Einrichtungen, die Menschen mit Demenz betreuen, das Programm des „Kofferreisenden“ an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

erinnerungskoffer.jpg
erinnerungskoffer1.jpg

Die Kofferreisenden stellen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern alte Spielsachen aus einem Koffer heraus vor, begleitet von Anekdoten und Geschichten, die dazu dienen, die weit zurückliegenden Erinnerungen freizulegen. Das Programm wird vor Ort, in den Einrichtungen durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums durchgeführt.

Bereits 2016 konnte das Museum durch die Förderung der Stiftung DiaDem und in Kooperation mit der Martin Luther Altenhilfe GmbH „Haus am Brunnen“ sowie dem Domicil Seniorenpflegeheim Am Schlossgarten GmbH ein Projekt unter dem Titel „Museum für Menschen – Wir sind dabei auch mit Demenz“ durchführen. Das Projekt fand 2018 seine Fortsetzung in buchbaren Angeboten vor Ort, die das Museum durch die großzügige Unterstützung durch die Stiftung DiaDem sehr kostengünstig anbieten kann. In 2019 haben die Kofferreisenden mit 52 Terminen in 14 Institutionen viele Menschen glücklich gemacht.

"Das wollten wir auch in 2020. Leider konnten die Besuche während der Pandemie nicht weiter durchgeführt werden, auch wenn sie den Menschen mehr denn je hätten helfen können. Dank der Impfungen können unsere ehrenamtlichen Assistentinnen und Assistenten nun endlich wieder die Koffer packen. Am 14. April ging es wieder los. Der Weg führte frisch getestet in das GDA Frankfurt am Zoo (Gesellschaft für Dienste im Alter mbH). Die erste Stunde wurde in der Wohnetage gespielt, Bilder aus dem Museum bestaunt und geredet, dann folgte ein Besuch in der Wohnpflege. In diesen zwei Stunden konnten, unterstützt von Natascha Retschy (Kultur- und Veranstaltungsmanagement) 19 Bewohnerinnen und Bewohner in Erinnerungen schwelgen oder zumindest ab und zu lächeln. Das einzig negative dieses Tages war zum Glück der Corona-Test. Die Folgetermine sind bereits gebucht. Wir freuen uns, dass es wieder los geht – wenn auch Sie Interesse an unserem Angebot haben – melden Sie sich gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff 'Kofferreisender'", heißt es in einer Pressemitteilung.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2