Zu diesem Zweck wurden archäologische Grabungen zwischen der Schlossmauer und dem Bergfried (Turm) vorgenommen. Eine neue Texttafelausstellung dokumentiert die Funde und ergänzt ab Februar die erfolgreiche Jubiläumsausstellung im Museum Schloss Steinheim.

Archäologinnen und Archäologen haben 2022 zwischen Bergfried und Schlossmauer unterschiedliche bauliche Strukturen aufgedeckt: Etwa einen Hohlraum, der noch Rätsel aufgibt, oder jahrhundertealte übereinander verlaufende Mauerreste, die vermutlich zu einem mächtigen Turm gehörten. Alle Befunde der Grabung sind Teil der abwechslungsreichen Burggeschichte Steinheims, die nun weiter erforscht werden kann. Die bisherigen Erkenntnisse und Fragestellungen rund um die Grabungen werden in der Präsentation vor Augen geführt.

Kleine wie große Besucherinnen und Besucher können sich von den Bildern der archäologischen Funde inspirieren lassen und ihre Ideen für die Neugestaltung des Areals einbringen. Auf den ausliegenden Fragebögen können sie dem Museumsteam ihre Wünsche mitteilen.

Das Museum Schloss Steinheim ist samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Gruppen können nach vorheriger Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! das Museum auch unter der Woche besuchen. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Veranstaltungen sowie weitere Informationen finden sich auf der Webseite www.museen-hanau.de

Museum Schloss Steinheim

Schlossstr. 9, 63456 Hanau

Telefon: 06181-295-1799 (Verwaltung Mo.–Fr.)

Telefon: 06181-659701 (Museumskasse Sa. & So.)

zwingersteinheimeinblicke az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2