Vortrag zu Amuletten aus Afrika im Goldschmiedehaus

Ausstellungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau lädt am Sonntag, 12. Februar, um 15.00 Uhr zum Vortrag der Sammlerin Ute Wittich zu Amuletten aus Afrika ein.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuellen Studioausstellung „Talismane und Amulette. Vom Glück bringen und böse Mächte bannen“ statt, welche die reiche gestalterische Vielfalt von Amuletten verschiedener Kulturen in Indien, Iran oder Tibet zeigt.

Der reich bebilderte Vortrag zu Amuletten aus Afrika mit einem Fokus auf dem Norden des Kontinents bietet eine spannende Ergänzung zu der Ausstellung asiatischer Objekte. Vorgestellt wird Schmuck mit magischer Bedeutung aus Ländern wie Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Äthiopien, Ghana und der in der Sahara lebenden Nomaden Tuareg.

Der Besuch des Vortrags ist kostenfrei. 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2