Ein Querschnitt der Arbeiten vieler GSK-Mitglieder und Gästen wird im Sonderausstellungsraum, aber auch innerhalb der Museumsräume an den Wochenenden von 13 bis 17 Uhr zu sehen sein. Am Samstag, dem 6. April um 15 Uhr laden die Aktiven zur Vernissage ein in die Gutenbergstraße 7. Die Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck wird ein Grußwort sprechen und der GSK-Vorsitzende Andreas Wald führt in die Ausstellung ein. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von den Künstlern Alessandro Romeo (ALLESS.) und Nini Nguyen von der Soundwerkstatt in Hanau, die auch eigene Kompositionen zu Gehör bringen.

Bei Sekt und Knabbereien ist dann Gelegenheit, die Kunstwerke zu betrachten und mit Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch zu kommen. Die Finissage bringt am Sonntag, 28. April ab 17 Uhr zum Abschluss noch einen Höhepunkt. Autorinnen und Autoren des Skriptoriums Seligenstadt lesen aus ihren Werken und werden musikalisch umrahmt von Jürgen Heckmann (Gitarre und Gesang).

Vernissage und Finissage ist mit freiem Eintritt, sonst gelten die üblichen Eintrittspreise (Erwachsene 3€, Kinder frei).

gemeinseiimradwerk az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2