Skiausbildung der Kreisrealschule Bad Orb

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kreisrealschule Bad Orb konnte kürzlich wieder sehr erfolgreich ihre traditionelle Skiausbildung im österreichischen Werfenweng (Tennengebirge) durchführen.

skiausbildrealorb.jpg

Mit 41 Schülern der Klassen 7 a und b sowie den Begleitpersonen Herrn Groß, Herrn Serba, Herrn Rieks, Frau Hübner und Herrn Hartmann wurde die Reise zum Alpengasthof „Tennenblick“ der Familie Rettensteiner am frühen Morgen des 08.03.2019 begonnen. Gleich nach der Ankunft wurde es für die 3 Anfängergruppen „ernst“, denn es galt am Haushang die ersten „Gehversuche“ auf den Carvingski zu wagen. Die Könner testeten schon mal bei besten Bedingungen die Piste des Hausberges.

An den nächsten Tagen, bei angenehmen Skiwetter, machten die Anfänger große Fortschritte und bewältigten auch mittelschwere Pisten, während die Könner auch in schwierigerem Gelände an ihrer Technik feilten. Die Lernerfolge des gut 5-tägigen Skiskurses konnten die Schüler beim Abschlussrennen unter Beweis stellen. Die schnellsten waren Lilli Heilmann und Joshua Röder, die mit Pokalen ausgezeichnet wurden. Alle Starter konnten sich gesponserte Preise auswählen. An dieser Stelle möchte sich die Kreisrealschule Bad Orb vor allem bei den ortsansässigen Banken bedanken. Abends wurde die Skiausbildung durch Besprechung der Skiregeln, Demonstration der Skipflege und einen Umweltabend ergänzt. Spieleabende, Disko und Abschlussabend sorgten für Kurzweil und gute Laune bei den Kids. Die Lehrer zeigten sich zum Abschluss der 6-tägigen Skiausbildung sehr zufrieden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner