Neuer Internetauftritt der Henry-Harnischfeger-Schule

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit einigen Jahren geht die Henry-Harnischfeger-Schule als Pilotschule des Main-Kinzig-Kreises im Digitalen Lernen voran.

henryhomepaneu.jpg

Neben dem IT-Profil für Schülerinnen und Schüler verfügen alle Lehrkräfte über Tablets und können so einheitlich und problemlos miteinander auch auf Distanz kommunizieren. Jede Schülerin und jeder Schüler aus Grund- und Sekundarstufe verfügt über eine Schul-E-Mail-Adresse und hat Zugang zum Microsoft Paket, unter anderem zu Microsoft Teams, das für den Distanzunterricht genutzt wird, sowie das Schulportal Lanis.

Die Corona-Pandemie hat die Geschwindigkeit der digitalen Entwicklung deutlich erhöht. Das Kollegium reagierte schnell auf diese Entwicklungen und bildete sich in internen Schulungen fort. Die Schulleitung freut sich, dass angesichts des 90jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung der Schule durch Henry Harnischfeger und des 50jährigen Jubiläums der Schulform Integrierte Gesamtschule nun der Internetauftritt auf ein neues Level gehoben wurde. Unter der altbekannten Web-Adresse www.hhs-online.de präsentiert sich die Henry-Harnischfeger-Schule neu, nicht nur mit Informationen zur Schulform, Erfolgen der Schülerschaft, sondern auch mit einer von Lehrkräften eigens entwickelten Selbstlern-Homepage mit selbst verfassten Erklärvideos zum Digitalen Lernen und Distanzlernen.

„Vor allem möchte ich mich für die schnelle Umsetzung bei meinen Kolleginnen und Kollegen der IT-Steuerungsgruppe bedanken, insbesondere bei Herrn Stephan Ottmann für die Weiterentwicklung der Schul-Homepage und auch bei Herrn Auth für die intensive Arbeit an der Selbstlern-Homepage“, sagt Susanne Glück, Direktorin der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster. Die Schul-Homepage sei insbesondere in der aktuellen Pandemie-Zeit wichtig für das schnelle und zuverlässige Erreichen der Schüler- und Elternschaft.

Besonders stolz ist die Henry-Harnischfeger-Schule auf das, was sie bietet und worin ihre Schüler- und Lehrerschaft stark ist: Profilunterricht, Berufs- und Studienorientierung, Naturwissenschaften, Sport, Sprachen und geschichtlich-politische Bildung. Auch hierüber werden die Besucherinnen und Besucher informiert. „Wir laden alle herzlich ein, unsere neue Homepage zu besuchen. Auch Eltern aus Grundschulen, die nun gemeinsam mit ihrem Kind vor der Wahl stehen, welche weiterführende Schule in Frage kommt, möchten wir einladen, unsere Schule bereits online zu besuchen.“, erklärt die Schulleitung.

Foto: So sieht es auf der neuen Schul-Homepage (www.hhs-online.de) der Henry-Harnischfeger-Schule aus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!