„Gesundheitsschutz und Präsenzunterricht gehen vor“

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Normalerweise besuchen wir ab November viele Infoabende an umliegenden Grundschulen und öffnen im Februar alle Türen und Tore für Hunderte Besucherinnen und Besucher, die erfahren möchten, was unsere Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 5 leisten und die Henry-Harnischfeger-Schule als einzige Integrierte Gesamtschule im mittleren und östlichen Main-Kinzig-Kreis  zu bieten hat", heißt es in einer Pressemitteilung der Henry-Harnischfeger-Schule in Bad Soden-Salmünster.

henryarchibss.jpg

"Wir gehen jedoch auf „Nummer sicher“ und werden zum Schutz der Gesundheit aller Infoabende an umliegenden Schulen und den „Tag der offenen Tür“ nicht in bekanntem Rahmen durchführen. Damit möchten wir Eltern und Kinder vor Infektionen bzw. Quarantänemaßnahmen als Folge von auftretenden Infektionen bei Präsenzveranstaltungen schützen. Auch unsere Lehrkräfte und Schulleitungsmitglieder sollen vor allem gesund in der Schule präsent sein und primär Schülerinnen und Schüler unterrichten. Jeder außerunterrichtliche Kontakt bedeutet bei der aktuellen Infektionslage eine Steigerung der Quarantäne-Wahrscheinlichkeit, das heißt Unterrichtsausfall - im schlimmsten Fall sogar eine lang anhaltende Erkrankung. Selbstverständlich ist es uns ein großes Anliegen, das System der Integrierten Gesamtschule als „Schule für alle“ und unser pädagogisches Angebot ausführlich vorzustellen.“, erklärt Schulleiterin Susanne Glück und bittet interessierte Eltern und Kinder um Verständnis für diese Entscheidung.

Alternativ seien bereits erste Online-Besuchstermine geplant, zu denen sich Eltern mit ihren Kindern anmelden können.

  • Freitag, 20. November 2020 von 15 Uhr bis 17 Uhr
  • Samstag, 23. Januar 2021 von 10 Uhr bis 12 Uhr
  • Freitag, 5. Februar 2021 von 15 Uhr bis 17 Uhr
  • Samstag, 13. Februar 2021 von 10 Uhr bis 12 Uhr

Die Schule bittet um namentliche Voranmeldung für den Wunschtermin unter Angabe der vollständigen Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer unter folgender E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Im Anschluss erhalten die Online-Gäste eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Angaben zu Anmeldung und Ablauf. „Auch auf unserer neu gestalteten Homepage www.hhs-online.de können Interessierte unserer Schule und unsere pädagogischen Arbeit kennenlernen. Durch unsere situationsbedingte Online-Präsentation können wir zukünftigen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern zeigen, wie wir digital miteinander an der Henry-Harnischfeger-Schule arbeiten.“, erklärt die Schulleitung und freut sich auf zahlreiche Anmeldungen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!