Skyliners testen zweifach in Belgien

Basketball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Testspiel Nummer Eins im heimischen BCM ist abgehakt – nun steht für das Team von Headcoach Sebastian Gleim die Auswärtsreise nach Belgien an.

Dort werden die Frankfurter am Wochenende zwei Testspiele gegen Hubo Limburg United (23. August um 18:00 Uhr) und Spirou Charleroi (25. August um 15 Uhr) bestreiten.

Stimme zu den Testspielen in Belgien

Sebastian Gleim (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Uns erwarten drei intensive Tage mit zwei Spielen und fünf kurzen Trainingseinheiten. Dabei fokussieren wir uns zu 100% auf uns und unsere Abläufe. Außerdem soll uns die Reise noch ein weiteres Stück als Team zusammen bringen.“

Über die Testspielgegner

Den Auftakt in das Testspielwochenende macht das Spiel am 23. August um 18:00 Uhr gegen Hubo Limburg United im belgischen Tongeren. Die abgelaufene Saison endete für Limburg United im Halbfinale gegen den Serienmeister Oostende. Headcoach Brian Lynch absolvierte insgesamt 39 Spiele in Deutschlands Basketball Oberhaus und war in der Saison 2003/2004 im Kader der Gießener, die in dieser Saison sportlich abstiegen. Das Team nimmt erst seit 2014/2015 an der belgischen Bundesliga teil.

Abschließend treffen die FRAPORT SKLYINERS am 25. August um 15 Uhr auf Spirou Charleroi. Die Partie findet im ca. 30 km entfernten Battice statt. Charleroi hat sich in der abgelaufenen Saison national bis ins Viertelfinale gespielt, musste sich dort jedoch im Viertelfinale nach zwei knappen Niederlagen (84:86 / 103:103 n.V.) gegen Limburg geschlagen geben. Bei den Belgiern treffen die Frankfurter auf ein bekanntes BBL-Gesicht. Mit Joe Rahon steht ein Ex-Braunschweiger im Kader von Charleroi. In der abgelaufenen Saison 2018/2019 erzielte er durchschnittlich 6,4 Punkte, 2,7 Rebounds und 4,9 Assists in 23:56 Minuten Spielzeit. Die Belgier werden in der kommenden Saison wie schon in der Vergangenheit am FIBA Europe Cup teilnehmen.

Die eigene Situation

Für die FRAPORT SKYLINERS geht es im ersten geMAINsamen Auswärtstrip vor allem darum die Zeit zu nutzen und als Team weiter zusammenzuwachsen und sich besser kennenzulernen. Nach dem erfolgreichen ersten Test gegen die MLP Academics Heidelberg, sollen Abläufe und Abstimmung weiter verbessert werden.

Big Party – 20 Jahre FRAPORT SKYLINERS

Nach dem Testspielwochenende findet am 30. August ein nicht öffentliches Testspiel gegen Kapfenberg statt. Nur einen Tag später, am 31. August, verwandelt sich die Frankfurter Innenstadt in ein blaues Basketballmeer. Ab 12 Uhr startet das BIG PARTY Programm in der Frankfurter City (Alte Oper, Roßmarkt, Liebfrauenberg, Zeil, Eiserner Steg, Hafenpark und EZB). Ab 17:45 Uhr startet der Empfang auf dem Römerberg inklusive riesigem BIG BLUE Flashmob! Zur Abrundung des Basketball-Feiertages treffen sich alle am großen Festgelände am Hafenpark/EZB. Seid dabei und feiert mit uns einen Tag den kein Basketball-Fan verpassen darf!

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner