Skyliners erfolgreich in Würzburg

Basketball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die FRAPORT SKYLINERS haben am heutigen Mittwochnachmittag um 15 Uhr ein Testspiel gegen s.Oliver Würzburg absolviert.

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie, konnten sich die Frankfurter im Schlussabschnitt entscheidend absetzten und die Partie mit 74:80 für sich entscheiden – 16:24 – 23:14 – 20:18 – 15:24.

SPIELVERLAUF
Wie auch schon im Benefizspiel gegen Ulm erwischen die Frankfurter Jungs einen besseren Start, doch auch die Würzburger wissen diesen zu kontern und liegen so zur Halbzeit mit 39:38 in Führung. Die FRAPORT SKYLINERS haben aus der vergangenen Partie gelernt und finden wieder zurück in ihren Rhythmus und ihr System. Sie können sich in den entscheidenden Situationen durchsetzen, um am Ende des knappen und intensiven Testspiels mit 74:80 als Sieger zurück nach Frankfurt zu kehren.

STIMME ZUM SPIEL
Sebastian Gleim (Headcoach): „Zuallererst muss ich sagen, dass ich mir für die Fans gewünscht hätte, dass das heutige Spiel das Benefizspiel gewesen wäre. Im Gegensatz zu Sonntag haben wir heute frischere Beine gehabt und waren deutlich fokussierter und wacher im Kopf. Wir haben heute unseren Rhythmus gefunden, auch wenn die Würzburger kurzzeitig das Tempo übernommen haben, hat es uns im Vergleich zum Ulm Spiel nicht an Klarheit in den entscheidenden Momenten gefehlt. Das war ausschlaggebend, um heute als Sieger vom Parkett zu gehen.“

TERMINE ZUM VORMERKEN
Sonntag, 29. September um 15 Uhr, Pokalachtelfinale Heimspiel gegen Göttingen Sonntag, 6. Oktober um 15 Uhr, Heimspiel gegen FC Bayern München Karten sind erhältlich über Tel 069-92887619 oder www.fraport-skyliners.de/tickets

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner