Der 18-jährige Peuser spielte zuletzt beim NBBL Team „Team Südhessen“ in Weiterstadt sowie beim MTV Kronberg in der 1. Regionalliga Südwest und ist auf den Guard-Positionen zuhause. Bei durchschnittlich 30 Minuten Spielzeit in der NBBL gelangen ihm im Schnitt starke 17 Punkte sowie jeweils 3 Rebounds und Assists. Aufmerksamkeit erlangte er zuletzt, als er 2019 mit dem MTV Kronberg im Finale der u18-Meisterschaft stand und starke 32 Punkte (darunter 4 Dreier und eine Wurfquote von 80% aus dem Feld) gegen ALBA Berlin auflegte und sein Team damit zur deutschen Meisterschaft führte. Bei den White Wings soll jetzt der nächste Schritt erfolgen.

Sebastian Lübeck: “Justus ist ein hoch interessanter Spieler, den wir schon länger beobachten. Zu Beginn der letzten Saison war er bereits als Gastspieler in unseren Trainingseinheiten in Hanau. Das neue Konzept, erfahrene Spieler mit jungen entwicklungsfähigen Spielern zu mischen passt perfekt zu Justus. Natürlich dürfen wir keine Wunderdinge erwarten, aber wir trauen ihm definitiv zu, in der ProB den nächsten Schritt gehen zu können. Er ist bereit, Zeit und Arbeit zu investieren, um besser zu werden. Das sind die Grundvoraussetzungen, die unser neuer Coach bei seinen Spielern sehen will. Aus dem Grund wird er auch in eine Spieler-WG in Hanau ziehen. Wir sind gespannt, wo seine Entwicklung in den nächsten Monaten und Jahren noch hingeht.“

Der aktuelle Kader umfasst derzeit Kamil Piechucki (HC), Till Jönke (LP), Felix Hecker (LP), Josef Eichler (LP), Justus Peuser (LP).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner