Die Hanauer Jugend spielt in der Bundesliga

Basketball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es war ein Krimi! In der Qualifikationsphase für die JBBL mussten die Boys der TG Hanau White Wings (Jahrgang 2004/05) einige Hürden überwinden.

Die erste Hürde war das kurzzeitige Corona bedingte Verbot des Kontaktsports im Main-Kinzig-Kreis, welches die Vorbereitung kurzfristig beeinträchtigte. Denn bereits Anfang September sollten die zwölf Basketball-Junioren gemeinsam mit Headcoach Sven Witt und Co-Trainer Daniel Schrimpf zur JBBL Qualifikation nach Leipzig reisen, was durch die Allgemeinverfügung des Main-Kinzig-Kreises nicht möglich war. Glücklicherweise wurde der Termin des Turniers auf den 26. September verschoben, sodass die Jungs noch einmal drei Wochen hart trainieren und an ihren Basketball Skills arbeiten konnten.

Einen Tag vor der Qualifikation reiste die Mannschaft nach Leipzig, damit sie ausgeruht in das Turnier starten konnte. Die beiden Gegner der White Wings, die Uniriesen Leipzig und das Team Oberpfalz, waren unbekannte Größen, weshalb keiner so recht wusste, was ihn erwartete. Am Samstag starteten die Hanauer als ein Team, das zuversichtlich war, die Qualifikation zu schaffen mit dem Motto: Einer für alle, alle für einen! Das Spiel gegen Oberpfalz war für die mitgereisten Eltern und Geschwister der pure Nervenkitzel. Das erste Viertel gewannen die Hanauer Jungs souverän. Im 2. und 3. Viertel wurden die Pfälzer stärker und holten auf, sodass es am Ende des 3. Viertels zur Führung der Pfälzer mit einem Punkt reichte.

In einer spannenden Aufholjagd konnte Hanau im letzten Viertel mit 66:51 das Spiel für sich entscheiden und somit einen entscheidenden Schritt Richtung JBBL machen, da das Team Oberpfalz im Vorfeld gegen Leipzig gewonnen hatte. Im Spiel gegen Leipzig fand der Krimi seine Fortsetzung: Es verlief ähnlich nervenaufreibend wie das Spiel gegen die Pfälzer und mit einem knappen 62:61 gewannen die Jungs und hatten sich damit qualifiziert. Somit hat sich die Basketball Abteilung der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. einen Platz in der Jugend Basketball Bundesliga gesichert.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!