Alteburg-Schule Biebergemünd: Klasse H9a verabschiedet

Klasse H9a (von links): Klassenlehrer Daniel Ritter, Toma Hubenov, Leon Lemmer, Luca Hebe, Nils Neudek, Khedi Torshkhoyeva, Lacy Wortmann, Jarosch Kunert, Marvin Girzdgies, Gordon Schmidt, Lisa Schönmeier, Vanessa Krebs.

Biebergemünd
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach zwei Jahren, in denen die Schülerinnen und Schüler der Alteburg-Schule Biebergemünd aufgrund der Pandemie gezwungen waren, ihren Abschluss in einem kleineren Rahmen zu zelebrieren, durften sie diesen besonderen Moment am vergangenen Freitag endlich wieder ungezwungen feiern und gemeinsam mit ihren Familien und Freunden teilen.

Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste und einem kurzen geistlichen Impuls durch Religionslehrerin Sabrina Teubler ergriff Schulleiter Toralf Knauth das Wort. In seiner Rede betonte er, dass mit dem heutigen Tag ein wichtiger Lebensabschnitt endet, zugleich aber auch ein neuer beginnt, der sich außerhalb der „Komfortzone“ Alteburg-Schule befindet. Ab sofort müsse jeder der jungen Erwachsenen sein Leben selbst in die Hand nehmen. Damit dies jedem möglichst gut gelingt, gab er ihnen drei wertvolle Tipps mit auf den Weg: "Benutzt euren gesunden Menschenverstand! Seid wachsam! Und geht euren eigenen Weg!"

Anschließend verabschiedeten die Klassenlehrkräfte Daniel Ritter (H9a) und Nicole Düfert (H9b) ihre nun ehemaligen Schützlinge: Teils humorvoll, teils emotional ließen sie die vergangenen Jahre mit ihren Klassen Revue passieren. Währenddessen schoss den Schülerinnen und Schülern beim Zuhören die ein oder andere Träne ins Auge. Ob dies vor Lachen oder aus Wehmut – oder einer Mischung aus beidem – geschah, lies sich nicht abschließend feststellen.

Schließlich kam es zum Hauptakt des Tages, der feierlichen Zeugnisübergabe. Eine besondere Ehre wurde in diesem Zusammenhang den Klassenbesten zuteil. Marvin Girzdgies aus der H9a schloss mit einem sehr guten Durchschnitt von 1,6 ab und auch Isabel Zich aus der H9b stach mit einem Durchschnitt von x,x aus der Menge heraus. Als Belohnung für diese guten Leistungen wurden die beiden mit einem Gutschein prämiert.

Zu guter Letzt gaben die Schülerinnen und Schüler den Ball noch einmal an ihre Klassen- und Fachlehrer zurück. Sie bedankten sich bei ihnen unter anderen für die aufgebrachte Geduld über die Jahre hinweg und übergaben ihnen Präsente.

altebrghneuna az

Klasse H9a (von links): Klassenlehrer Daniel Ritter, Toma Hubenov, Leon Lemmer, Luca Hebe, Nils Neudek, Khedi Torshkhoyeva, Lacy Wortmann, Jarosch Kunert, Marvin Girzdgies, Gordon Schmidt, Lisa Schönmeier, Vanessa Krebs.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2